Geprüfte/r Betriebswirt/in (HwO)

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 4.690,00 €
Prüfung: 504,00 €

Unterricht

12.01.2021 - 28.06.2022
Di 18:00-21:15 Uhr; Sa 08:00-15:15 Uhr, VZ-Block 13.-17.12.2021,
Teilzeit
Lehrgangsdauer 630 Std.

Lehrgangsort
Graflinger Straße 105
94469 Deggendorf
Bildungszentrum Deggendorf
Ansprechpartner/in
Gabi Dorfner
Tel. 0941 7965-112
gabi.dorfner--at--hwkno.de
Öffnungszeiten

Unsere Bildungszentren sind jeweils von Montag bis Donnerstag von 7:30 Uhr bis 17:00 Uhr und am Freitag von 7:30 Uhr bis 13:00 Uhr besetzt.

Unverbindliche Anfrage

Angebotsnummer 3217255-0

Prüfungsteil I: Unternehmensstrategie
- Volkswirtschaft
- Recht
- Unternehmensstrategie

Prüfungsteil II: Unternehmensführung
- Unternehmensführung und - organisation
- Finanz- und Rechnungswesen
- Marketing
- Wertschöpfung

Prüfungsteil III: Personalmanagement
- Planen und Gewinnen
- Führen und Entwickeln

Prüfungsteil IV: Innovationsmanagement
- Projektarbeit
- Präsentation
- Fachgespräch

Ziel

Ziel der beruflichen Fortbildung zum/zur Geprüften Betriebswirt/in (HwO) ist die Qualifizierung künftiger Führungskräfte im Handwerk. Die Absolventen/-innen sollen befähigt werden, ein Unternehmen bzw. Unternehmensteile nachhaltig, eigenständig und verantwortlich zu führen. Dazu gehören Kenntnisse aus dem Bereich der strategischen Planung sowie der operativen Steuerung eines Betriebes. Der Kurs wendet sich sowohl an Unternehmer als auch an Führungskräfte, die sich für die Wahrnehmung der Aufgaben der Unternehmensführung weiterbilden wollen.

Information

Förderung: - Aufstiegs-BAföG - Meisterbonus: Der Freistaat Bayern gewährt für die erfolgreich abgelegte Fortbildungsprüfung "Geprüfte/r Betriebswirt/in (HwO)" den "Meisterbonus der Bayerischen Staatsregierung". Der Wohnort muss in Bayern liegen. Weitere Informationen finden Sie unter www.hwkno.de/meisterbonus

Voraussetzungen

Zur Prüfung ist zuzulassen, wer - eine erfolgreich abgelegte Meisterprüfung in einem Handwerk oder - einen anerkannten Fortbildungsabschluss nach einer Regelung auf Grund des Berufsbildungsgesetzes zum Industriemeister/in; Fachwirt/in, zu einem Fachmeister oder einen Abschluss zum Staatlich geprüften Techniker/in oder einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule mit vergleichbaren Qualifikationen und eine mindestens einjährige Berufspraxis oder - einen Fortbildungsabschluss mit anderen einschlägigen Qualifikationen und eine mindestens dreijährige Berufspraxis nachweist.

Abschluss

Diese Weiterbildung beruht auf der bundeseinheitlich gestalteten Fortbildungsregelung, die zum anerkannten Abschluss "Geprüfte/r Betriebswirt/in nach der HwO" führt. Dieser Abschluss gilt deutschlandweit und bietet Ihnen viele Chancen.

Zeitraum

12.01.2021 - 28.06.2022



Gebühren

Kurs: 4.690,00 €
Prüfung: 504,00 €

Lehrplan

Zertifizierung