Fortbildung Gebäudeenergieberater - Pflichten und Haftungsrisiken bei Energieausweisen und Energieberatung

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 126,00 €

Unterricht

03.03.2022
Do 17:00-20:15
Teilzeit
Lehrgangsdauer 4 Std.

Lehrgangsort
Ditthornstraße 10
93055 Regensburg
Bildungszentrum Regensburg
Ansprechpartner/in
Maria Bauer
Tel. 0941 7965-145
maria.bauer--at--hwkno.de
Öffnungszeiten

Unsere Bildungszentren sind jeweils von Montag bis Donnerstag von 7:30 Uhr bis 17:00 Uhr und am Freitag von 7:30 Uhr bis 13:00 Uhr besetzt.

Unverbindliche Anfrage

Angebotsnummer 3218988-0

Energieausweis, Energieberatung, das Gebäudeenergiegesetz (GEG) und das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) bringen neue Planungspflichten, Verdienstmöglichkeiten, aber auch Haftungsrisiken.
Für den Planer und Energieberater ist ein aktueller Kenntnisstand von Normen und Pflichten erforderlich.

- Anwendungsbereiche des GEG
- Planungspflichten der Entwurfsverfasser
- Modernisierungspflichten und Bestandsschutz
- Rechtliche Bedeutung von Energieausweisen
- Haftung der Aussteller von Energieausweisen
- Leistungsbeschreibung für das Ausstellen von Energieausweisen
- Vergütungsfragen





Ziel

Gebäudeenergieberater (HWK) und weitere Interessenten die energetische Berechnungen durchführen. Die Veranstaltung wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit 4 Unterrichtseinheiten angerechnet.

Information

Teilnahmevoraussetzung: Gebäudeenergieberater (HWK), Bauvorlageberechtigte (Maurer-, Zimmerermeister, Hochbautechniker, etc.), Energieberater im Mittelstand

Abschluss

Zertifikat der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz

Zeitraum

03.03.2022



Gebühren

Kurs: 126,00 €

Lehrplan

Zertifizierung