CNC-Fachkraft (HWK)

wenige Plätze

Gebühren

Kurs: 1.990,00 €
Prüfung: 232,00 €

Unterricht

20.09.2021 - 20.10.2021
Mo-Do 08:00-16:15, Fr 08:00-12:15; Prüfung 20. Oktober 2021
Vollzeit
Lehrgangsdauer 200 Std.

Lehrgangsort
Fuggerstraße 16/18
92224 Amberg
Bildungszentrum Amberg
Ansprechpartner/in
Gabi Dorfner
Tel. 0941 7965-112
gabi.dorfner--at--hwkno.de
Öffnungszeiten

Unsere Bildungszentren sind jeweils von Montag bis Donnerstag von 7:30 Uhr bis 17:00 Uhr und am Freitag von 7:30 Uhr bis 13:00 Uhr besetzt.

Unverbindliche Anfrage

Angebotsnummer 3218357-0

Arbeitsvorbereitung und -nachbereitung
- Grundlagen der EDV, mathematische Grundlagen
- Erstellen eines Arbeitsplanes und eines Prüfprotokolls
- Grundlagen der CNC-Technik

Erstellen von CNC-Programmen für Fertigungsmaschinen
- Erstellen von CNC-Programmen für Fertigungsmaschinen Drehen und Fräsen
- Programmaufbau und Programmeingabe in CNC-Steuerungen
- Programmtest und Optimierung
- Datenübernahme von CAD-Systemen in die CNC-Steuerung

Arbeiten mit CNC-Fertigungsmaschinen
- Einweisung in die CNC-Drehmaschine und CNC-Fräsmaschine
- Einrichten von Werkzeugen und Zerspanen der Werkstücke

Ziel

Zielgruppe sind Facharbeiter, Gesellen und Meister aus den Metallberufen. Zielsetzung der "CNC-Fachkraft (HWK)" ist das selbstständige Erstellen und die Optimierung von CNC-Programmen, die CNC-Maschinenvorbereitung und die Fertigung der Werkstücke. Sie erhalten einen Überblick über die Programmiermethode verschiedener, marktgängiger CNC-Steuerungen.

Information

Der Kurs ist auch modular belegbar, z. B. Sinumerik: Drehen oder Fräsen, Heidenhain: Drehen oder Fräsen - je ca. 1 Woche Die Programmierausbildung erfolgt an Originalsoftware der Hersteller auf PC-Systemen und an Produktionsmaschinen. Die Ausbildung erfolgt in folgenden marktführenden CNC-Steuerungen: - Sinumerik Drehen und Fräsen: 810D/840D - Heidenhain Drehen: Datapilot V7 (DIN PLUS und TURN PLUS) - Heidenhain Fräsen: iTNC530/TNC320 Maschinenausstattung: Bildungszentrum Amberg: - DMG CNC-Fräszentrum MILLTAP 700, Steuerung: Siemens Operate - Kunzmann CNC-Fräsmaschine WF 4/3 mit TNC 320 - DMG Mori CNC-Drehzentrum CTX 310 ECO mit angetriebenen Werkzeugen, Siemens Operate Bildungszentrum Neumarkt i. d. OPf: - Gildemeister CNC-Drehmaschine NEF 400 mit Sinumerik 840D - Kunzmann CNC-Fräsmaschine WF 4/3 mit TNC 320 Bildungszentrum Regensburg: - Deckel Maho CNC-Fräsmaschine DMU 35 M mit Sinumerik 840D - DMG Mori CNC-Drehmaschine CLX 350 mit Siemens Operate - Kunzmann CNC-Fräsmaschine WF 4/3 mit TNC 320 - DMG Mori CNC Fräsmaschine DMU 635 V mit TNC 620 Bildungszentrum Weiden: - DMG CNC- Fräsmaschine MILLTAP 700, Steuerung: Siemens Operate - Gildemeister CNC-Drehmaschine CTX 310 ECO, Steuerung: Siemens Operate

Voraussetzungen

Grundkenntnisse der spanenden Fertigung. Zur Prüfung ist zugelassen, wer in einem anerkannten Ausbildungsberuf die Abschlussprüfung bestanden hat.

Abschluss

Staatlich anerkannte Fortbildungsprüfung "CNC-Fachkraft (HWK)"

Zeitraum

20.09.2021 - 20.10.2021



Gebühren

Kurs: 1.990,00 €
Prüfung: 232,00 €

Lehrplan

Zertifizierung